Neubau

Aufzüge gibt es viele! Welcher darf´s denn bei Ihnen sein? Die grundsätzliche Entscheidung für ein Aufzugsystem recht zügig getroffen. Für Neubauprojekte ist diese Frage meist schon beantwortet, noch bevor der erste Spatenstich erfolgt. Gerade bei modernen Wohn- und Geschäftsgebäuden dürfte sie immer mit einem klaren Ja beantwortet werden. Es stellt sich also nicht die Frage, ob beispielsweise eine große Hotelanlage Aufzüge benötigt. Hier geht es nur noch darum, welche genau sie benötigt.   Die wichtigsten Kriterien: Verwendung und Optik In erster Linie muss ein Aufzug leisten. Mal mehr und mal weniger. Denn das wird definiert von der angegebenen Nutzlast. Die primäre Entscheidung für Aufzüge ist also davon abhängig davon, ob beispielsweise nur 250 Kg oder doch eher 1.000 kg befördert werden müssen. Ein professioneller Aufzugbauer wird Sie hier im Vorfeld kompetent beraten. Er wird Ihnen bei der genauen Bedarfsermittlung helfen und dann auch nichts anderes als die neueste Aufzugtechnik anbieten. Allein schon deswegen, da er später mit großer Wahrscheinlichkeit auch für die Systemwartung zuständig ist. Ist der Bedarf an Funktion und Verwendung klar, geht es um die Optik. Diese ist dann aber auch ein großes Thema! Ein Aufzug repräsentiert immerhin in höchstem Maße den Stil des Gebäudes. Etwa ein opulenter Außenaufzug aus Glas würde nicht zu einem schlichten Wohngebäude passen. Sehr wohl jedoch in ein trendiges Einkaufszentrum! Die Entscheidung, welche optische Wirkung Aufzüge erzielen sollen, ist jedoch auch nicht immer leicht. Die Auswahl ist einfach riesig. Schließlich gibt es Aufzugskabinen in nahezu jedem Look: ob in Glas, Edelstahl, Stein- oder Holzoptik. Hier ist allein der Geschmack des Auftraggebers ausschlaggebend.   Szostecki / Asco GmbH: Aufzüge der neuesten Generation! Im Produktsortiment der Szostecki / Asco GmbH finden Sie Aufzüge der neuesten Technik – und aller Arten: Ob Plattformaufzüge, Senkrecht- oder Sitzlifte oder andere Aufzugsysteme. Komplettaufzüge aus unterschiedlichen Hersteller-Komponenten werden ebenfalls angeboten. Egal welchen Aufzug Sie benötigen – wir von Szostecki realisieren ihn. Sagen Sie uns, was Sie wünschen. Wir beraten Sie gerne. Denn wir haben im Aufzugbau langjährige Erfahrung. Damit haben wir das Know-how, das Sie benötigen. Mit folgenden Partnern kooperiert die Szostecki GmbH: NEW-Lift, Lift EquiP / Thyssen Krupp, Bucher, Schneider Steuerungstechnik, Cedes, Telegärtner, Kohmann Aufzüge, Ziehl-Abegg SE, Wittur, MEILLER Aufzugtüren GmbH, ÖHF Aufzüge, SCHAEFER GmbH (Taster), Plattformlifte von Ganser Liftsysteme, Bunse KG Aufzüge, Aufzugskomponenten der Fuka GmbH.