Wartung und Service

Interessante Einblicke, Hintergrundwissen und vieles mehr.

Wartung von Aufzügen, Aufzugswartungsfirma gesucht?

Aufzugswartung: Die gesetzliche Regelungen im Überblick

Die Wartung von Aufzügen wird im Wesentlichen durch die Betriebssicherheitsverordnung, die Technischen Regeln für Betriebssicherheit und die Berufsgenossenschaftlichen Vorschriften vorgegeben. 1) Wartung von Aufzügen gemäß der Betriebssicherheitsverordnung Zum 1.6.2015 trat die neue Betriebssicherheitsverordnung für Aufzüge in Kraft. Allgemein regelt diese die Prüfgrundlagen für überwachungsbedürftige Anlagen. Die Prüfungen sollen den sicheren Betrieb der Aufzugsanlage bis zurMehr erfahren…

Mehr erfahren..

Aufzugsdienst München und Umland

Heutige Frage: Wie funktioniert ein Aufzug?

Wir von der Szostecki und Asco GmbH sind die Experten im Aufzugsdienst München und Umland und wir erklären Ihnen heute das Sicherheitskonzept eines Fahrstuhls. Das Sicherheitssystem Aufgrund der sehr hohen Sicherheitsanforderungen an Aufzüge, sind diese mit einem Sicherheitssystem ausgestattet. Dieses verhindert Abweichungen vom Normalbetrieb. Dazu gehören zu hohe Geschwindigkeiten und inzwischen auch ein Abstürzen desMehr erfahren…

Mehr erfahren..

Fahrstuhl Fragen und Antworten

Fahrstuhl Fragen und Antworten – Teil II

Auch in unserem zweiten Teil Fahrstuhl Fragen und Antworten klären wir wichtige Fragen rund um das Thema Aufzug. Alles, was Sie wissen müssen, erfahren Sie hier: Wer ist, entsprechend der BetrSichV, ein Arbeitgeber? Im Sinne des Arbeitsschutzes sind Arbeitgeber natürliche und juristische Personen sowie rechtsfähige Personengesellschaften, die Personen beschäftigen. Beziehungsweise steht einem Arbeitgeber jemand gleich,Mehr erfahren…

Mehr erfahren..

Aufzug Fragen und Antworten

Aufzug Fragen und Antworten – Teil I

Wir klären die wichtigsten Fragen rund um das Thema Aufzug durch Fragen und Antworten. Alles, was Sie rund um das Thema Sicherheit, Prüfung und Wartung einer Aufzugsanlage wissen müssen, erfahren Sie hier: Was versteht man unter einer überwachungsbedürftigen Aufzugsanlage? Jeder Aufzug, der für die Beförderung von Personen bestimmt ist, gilt als überwachungsbedürftige Aufzugsanlage. Dazu gehörenMehr erfahren…

Mehr erfahren..

Aufzugservice München informiert über Betriebssicherheitsverordnung

Betriebssicherheitsverordnung als Prüfgrundlage

Bei der Betriebssicherheitsverordnung, kurz BetrSichV, handelt es sich um die deutsche Umsetzung der Arbeitsmittelrichtlinie 89/655/EWG [1]. Diese wurde später durch die Richtlinie 2009/104/EG[2] ersetzt. Hierbei handelt es sich um die Regelung, der Bereitstellung und Benutzung von Arbeitsmitteln durch den Arbeitgeber sowie der Betrieb von überwachungsbedürftigen Anlagen im Sinne des Arbeitsschutzes. Wichtig zu wissen ist, dassMehr erfahren…

Mehr erfahren..

Wartungsvertrag für Aufzüge

Aufzugstechnik: Warum Wartungsverträge Sinn machen

Ein Wartungsvertrag für Aufzüge soll im Basisumfang den Aufzugsbetrieb im Rahmen der Aufzugstechnik garantieren. Wartungsvertrag für Aufzüge – Basisvertrag Wartungsarbeiten an einem Aufzug sind nur von einem Experten für Aufzugstechnik durchzuführen. Denn es muss also gewährtleistet sein, dass Dienstleister die Aufzugstechnik des jeweiligen Herstellers beherrschen. Zur Orientierung dienen folgende Serviceleistungen, die im Wartungsvertrag für AufzügeMehr erfahren…

Mehr erfahren..

Aufzug Altbau nachrüsten, Aufzug Reparatur München,

Aufzug Altbau nachrüsten – was ist zu beachten?

Es ist wohl die Königsklasse in Sachen Aufzugsbau: eine moderne Aufzugsanlage in einen Altbau zu integrieren. Nicht nur, da architektonische Herausforderungen bestehen, die für den Aufzugsbauer zu berücksichtigen sind. Einen Aufzug Altbau nachrüsten bringt nämlich zudem eine weitere Schwierigkeit mit sich: stark bebaute innerstädtische Gebiete, die kaum Platz lassen, das zu realisieren. Dabei ist derMehr erfahren…

Mehr erfahren..

Aufzüge TÜV - Experte bei der Prüfung

Aufzüge TÜV – immer noch gibt es Aufzüge mit Mängeln

In Deutschland werden regelmäßig Aufzüge TÜV Prüfungen unterzogen. Dies ist nicht nur extrem wichtig, sondern notwendig, schließlich werden vom Technischen Überwachungsverein, kurzum TÜV, Sicherheitskontrollen durchgeführt, welche zumeist durch staatliche Gesetze bzw. Anordnungen vorgeschrieben sind. Quelle TÜV: „Regelmäßige Prüfungen von Aufzugsanlagen werden wiederkehrende Prüfungen genannt. Diese Prüfungen sind in der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) festgeschrieben. Die BetrSichV hatMehr erfahren…

Mehr erfahren..

2020 Notrufsystem

Wichtig! 2020 Notrufsystem wird Pflicht für Aufzüge

Obwohl sich 2015 die Bestimmungen für den Notruf im Aufzug mit der Überarbeitung der Betriebssicherheitsverordnung bereits geändert haben, wird in Deutschland ab 2020 das Notrufsystem zur Pflicht für Aufzüge bzw. deren Betreiber. Deshalb müssen jetzt nicht nur ältere Notrufsysteme auf den aktuellen Stand gebracht werden, sondern auch für bestehende Aufzugsanlagen gibt es eine Nachrüstpflicht. UnserMehr erfahren…

Mehr erfahren..

Wartung von Aufzügen, Paternoster,

Wartung von Aufzügen: Das sollten Sie wissen …

Wer einen oder mehrere Aufzüge betreibt, muss sich mit den rechtlichen Pflichten auseinandersetzen und diese erfüllen. Im heutigen Blog erklären wir alles, was Sie über die Wartung von Aufzügen wissen sollten. Die rechtlichen Pflichten für die Betreibung von Aufzügen setzen sich aus mehreren Komponenten zusammen: Bundesgesetze EU-Normen Arbeitsschutzbestimmungen Landesgesetze und Verordnungen etc. Nachfolgend wollen wirMehr erfahren…

Mehr erfahren..