Fachbegriffe A-Z

Interessante Einblicke, Hintergrundwissen und vieles mehr.

Reparatur Aufzüge

Fachbegriffe aus der Aufzugstechnik: Buchstabe H

Das Team von der Abteilung “ Reparatur Aufzüge “ hat eine Übersicht der Fachbegriffe beginnend mit H wie folgt zusammengestellt: Buchstabe H Haltestellenverriegelung – siehe Aufsetzvorrichtung Haltestellenanzeige – siehe Standanzeige Handlauf Haltevorrichtung an den Innenwänden von Aufzugskabinen als Dekorations- bzw. Komfortelement. Bei barrierefreien Gebäuden ist ein Handlauf Pflicht. In den Handlauf wird oft das waagerechteMehr erfahren…

Mehr erfahren..

Aufzugreparatur - wir sind der Branchenexperte in und um München

Fachbegriffe aus der Aufzugstechnik von A bis Z: Buchstabe I-K

Aufzugreparatur – wir sind die Branchenexperten. Fachbegriffe zuammengefasst: Buchstabe I Inspektionssteuerung Für Wartungsarbeiten bzw. Inspektionsarbeiten befindet sich auf dem Fahrkorbdach und auch in der Aufzugsschachtgrube eine leicht zugängliche Steuereinrichtung für den Fahrstuhl. Diese wird durch einen Umschalter aktiviert, so dass der Aufzug nur noch auf die Inspektionssteuerung reagiert, und muss gesondert (bistabil) und gegen unbeabsichtigtesMehr erfahren…

Mehr erfahren..

Aufzug Altbau nachrüsten, Aufzug Reparatur München,

Fachbegriffe aus der Aufzugstechnik: Buchstabe G

Aufzug Reparatur München und Oberbayern – drei Schlagwörter die für das Unternehmen Szostecki GmbH stehen. Denn wir sind der Branchenexperte rund um das Thema Aufzug. Heute hat das Team die Fachbegriffe mit G für Sie im Überblick: Buchstabe G Gegengewicht Gegengewichte gleichen das Gewicht des kompletten Fahrkorbes inklusive Kabine, Fahrkorbgerüst und der halben Tragfähigkeit derMehr erfahren…

Mehr erfahren..

Aufzugservice München informiert über Betriebssicherheitsverordnung

Mehr Anforderungen – mehr Sicherheit für Aufzüge: Die Betreiberpflichten

Der Aufzugservice München informiert: Am 1. Juni 2015 trat eine neue Betriebssicherheitsverodnung in Kraft. Dabei handelt es sich um eine gravierende Änderung. Seit diesem Zeitpunkt hat man beschlossen, dass alle Betreiber von Anlagen, welche einer Überwachung bedürfen, Arbeitgebern gegenüber gleichgestellt sind. Und dabei spielt es keine Rolle, ob die Anlage für gewerbliche oder wirtschaftliche ZweckeMehr erfahren…

Mehr erfahren..

Fachbegriffe Buchstabe F

Fachbegriffe aus der Aufzugstechnik: Buchstabe F

Aufzugbau München, wir informieren Sie heute über die Fachbegriffe mit F aus der Rubrik W wie Wissen: Buchstabe F Fahrgeschwindigkeit siehe Betriebsgeschwindigkeit Fahrkorb Die Kabine inkl. Fahrkorbgerüst der Aufzugsanlage wird auch Fahrkorb genannt. Fahrkorbführung Der Fahrkorb läuft im Schacht an Führungsschienen mithilfe von Gleit- oder Rollenführungen. Diese sollten möglichst geräuscharm sein und Schwingungen nicht aufMehr erfahren…

Mehr erfahren..

Aufzugsfirma München

Fachbegriffe aus der Aufzugstechnik: Buchstabe C – E

Aufzugsfirma München – zwei Schlagwörter, die für den Branchenexperten stehen rund um die Aufzugstechnik. Das Team fasst heute die Fachbegriffe von C bis E für Sie zusammen: Buchstabe C – keine Fachbegriffe Buchstabe D Direkt hydraulischer Aufzug Hydraulikaufzüge sind bei einer geringen Förderhöhe (15 bis 25 m) wirtschaftlich und technisch die beste Lösung.Die Kabine wirdMehr erfahren…

Mehr erfahren..

Aufzug Altbau nachrüsten

Gewusst? Die Fahrstuhl Geschichte

Die Fahrstuhl Geschichte reicht weit zurück. Denn es wurden in der Menschheit sehr früh Versuche unternommen, mittels Aufzügen Waren bzw. Lasten zu befördern. Wir nehmen Sie heute mit auf eine kleine Zeitreise: Bereits Archimedes soll den ersten bekannten Fahrstuhl erfunden haben. Dieser wurde mit Seilen und Rollen betrieben und die Seile entsprechend um eine WickeltrommelMehr erfahren…

Mehr erfahren..

Fahrstuhl Fragen und Antworten - Szostecki und Asco GmbH

Fahrstuhl Fragen und Antworten – Teil II

Auch in unserem zweiten Teil Fahrstuhl Fragen und Antworten klären wir wichtige Fragen rund um das Thema Aufzug. Alles, was Sie wissen müssen, erfahren Sie hier: Wer ist, entsprechend der BetrSichV, ein Arbeitgeber? Im Sinne des Arbeitsschutzes sind Arbeitgeber natürliche und juristische Personen sowie rechtsfähige Personengesellschaften, die Personen beschäftigen. Beziehungsweise steht einem Arbeitgeber jemand gleich,Mehr erfahren…

Mehr erfahren..

Wartung von Aufzügen, Aufzugswartungsfirma gesucht?

Fachbegriffe aus der Aufzugstechnik von A bis Z: Buchstabe V – Z

Aufzugswartungsfirma – haben Sie danach gerade gesucht? Dann sind wir die Richtigen für Ihren Auftrag. denn Szostecki GmbH in München und Oberbayern ist der Branchenexperte rund um das Thema Aufzüge. Daher nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf.   Und hier geht es zu den Erkärungen von Fachbegriffen aus unserem Bereich: Aufzugstechnik ..   BuchstabeMehr erfahren…

Mehr erfahren..

Aufzugsbetrieb - Aufzugtechnik der Branchenexperte

Fachbegriffe aus der Aufzugstechnik von A bis Z: Buchstabe L-M

Aufzugtechnik – hier die Begriffe rund um unsere Branche:   Buchstabe L   Lichtschranke/Lichtvorhang Sicherheitseinrichtung an Aufzügen. Bei älteren Modellen bzw. in der Basisausführung sind die Kabinentüren mit einer einzelnen Lichtschranke in etwa 50 cm Höhe ausgestattet. Größere Sicherheit bietet ein Lichtvorhang, der bei neu montierten Personen- und Lastenaufzügen (Einbau nach dem 31.08.2017) gemäß derMehr erfahren…

Mehr erfahren..