Fachbegriffe aus der Aufzugstechnik: Buchstabe G

Szostecki GmbH - Ihr Branchenexperte

Aufzug Reparatur München und Oberbayern – drei Schlagwörter die für das Unternehmen Szostecki GmbH stehen. Denn wir sind der Branchenexperte rund um das Thema Aufzug.

Heute hat das Team die Fachbegriffe mit G für Sie im Überblick:

 

Buchstabe G

 

  • Gegengewicht

Gegengewichte gleichen das Gewicht des kompletten Fahrkorbes inklusive Kabine, Fahrkorbgerüst und der halben Tragfähigkeit der Kabine aus. Denn das Gegengewicht unterstützt den Antrieb. Denn bei der Auslegung mit der halben Tragfähigkeit braucht der Antrieb nur darauf ausgelegt sein, die andere Hälfte zu heben. Somit kann das Gegengewicht je nach Auslastung variieren, so dass hier Energieeinsparungen möglich sind. Das Gegengewicht ist mit dem Fahrkorb durch Drahtseile verbunden und bewegt sich immer in Gegenrichtung. Das Gegengewicht besteht aus einem Rahmen mit Einlagen aus Beton, Stahl und Schwerspat (in Einzelfällen auch aus Blei).

 

  • Gegensprechanlage

Durch Betätigen der Notruftaste bzw. des Fernnotrufes wird eine Sprechverbindung aufgebaut, so dass eine Kommunikation möglich ist. Denn die Notrufe werden von einer Leitstelle, die 24 Stunden besetzt ist, entgegengenommen.
Siehe auch Zwei-Wege-Kommunikationssystem, Fernnotruf.

 

  • Geschwindigkeit

siehe Betriebsgeschwindigkeit.

 

Weiter gehts mit …

 

  • Geschwindigkeitsbegrenzer

Der Geschwindigkeitsbegrenzer ist eine wichtige Sicherheitseinrichtung in einer Aufzugsanlage. Überschreitet der Fahrstuhl die Höchstgeschwindigkeit muss die Fangvorrichtung ausgelöst werden. Somit hat diese Funktion der Geschwindigkeitsbegrenzer inne. Diese Vorrichtung besteht meist aus einer Seilschlinge die zwischen zwei Umlenkrollen, jeweils am Schachtkopf und am Schachtende, verläuft. Verbunden ist die Seilschlinge mit der Fangvorrichtung unterhalb der Kabine. Wenn eine der Umlenkrollen sich zu schnell dreht, löst diese mechanisch die Fangvorrichtung aus und die Kabine kommt zum Stillstand. Denn gleichzeitig wird ein elektrischer Sicherheitskontakt betätigt, der den Antrieb stilllegt. Der Geschwindigkeitsbegrenzer funktioniert mechanisch und ist nicht vom Strom abhängig. Siehe auch Fangvorrichtung.

 

  • Getriebelose Antriebe

Beim getriebelosen Antrieb liegt eine Treibscheibe direkt auf der Motorwelle. Hier ist also kein Getriebe dazwischen geschaltet. Die Vorteile dieses Antriebs gegenüber dem (älteren) Antrieb mit Getriebe sind:

1. Die Geräuschebelastung ist niedriger
2. Der Antrieb arbeitet effizienter
3. Geringere Betriebskosten durch höheren Wirkungsgrad und bessere Frequenzregelung sowie
4. Kostenersparnis, da nicht so wartungsintensiv und nicht so reparaturanfällig wie ältere Antriebe

 

Und zum Schluss …

 

  • Großflächentaster

Um die Aufzugsnutzung für ältere Menschen oder Menschen mit Einschränkungen zu erleichtern, werden in der Regel Großflächentaster eingebaut. Denn die Kommandotastergröße liegt üblicherweise bei 50 x 50 mm und wird zur besseren Bedienbarkeit auf einer waagerechten Platte angebracht. Siehe auch Behindertengerechter Aufzug.

 

  • Gruppensteuerung

Die in einer Aufzugsgruppe zusammengefassten Aufzüge verwaltet man durch eine Gruppensteuerung möglichst wirtschaftlich. So wird bei einem Außenruf immer nur derjenige Aufzug in Bewegung gesetzt, der der Haltestelle am nächsten ist oder die gleiche Fahrtrichtung aufweist. So hält man die Wartezeiten sehr gering.

 

  • Güteraufzüge

Aufzüge, die ausschließlich zum Transport von Gütern ohne Begleitpersonal vorgesehen sind. Die Güteraufzüge haben kein Bedientableau im Innenraum. Somit steuert man nur von außen also den Aufzug.

 

Aufzug Reparatur München und Oberbayern

ist seit 1966 ein zertifizierter Innungsfachbetrieb in der Elektrotechnik. Somit greift das Unternehmen auf einen langjährigen Erfahrungsschatz in den Bereichen der Elektro-, Gebäude- und Aufzugtechnik zurück. Und das vom ersten Planungsentwurf bis zur fertigen Installation und Wartung. Denn die Philosophie von der Aufzugsfirma Szostecki GmbH lautet: Qualität und Dienstleistungsbereitschaft zu jeder Zeit verbunden mit einer hohen Kundenzufriedenheit. Hier erfahren Sie mehr über unsere Leistung rund um die Aufzugstechnik. Aufzug Reparatur München und Oberbayern: Lernen Sie uns auf youtube kennen. Denn wir sind täglich im Einsatz, wenn es um Fahrstühle und Elektrotechnik geht.

 

>>> Fachbegriffe: ABC – D – EF – G – HI – KL – MN – PQ – ST – UV – Z